Lieben

 

Du bist geboren um zu lieben. 

 

Als ich heute um 05:45 Uhr im Auto saß auf dem Weg ins Gym kam dieser Song – von Nik P. „Geboren um Dich zu lieben“.

Ich ging sofort in Resonanz mit ihm.
Im Gym angekommen – hatte ich ihn schon im Ohr. Und die Energie war nicht mehr zu halten.

Den Widerstand am Crosstrainer habe ich nach oben geschraubt – da es sich so mega gut anfühlte.
Ich wollte mich spüren. Meinen Körper spüren. Da war es, dieses Wissen. Dieses tiefe tiefe Wissen. Der pure Flow.

Was, wenn du nur geboren wurdest, um zu lieben?
Alles zu lieben?
Sprich nicht so über „ernste Themen“, Stephanie….. Ich weiß Bescheid Babe…. Ich sag nur Leader müssen durch die Scheisse hindurch, da sie nur so großes Bewirken können. Im Laufe der Jahre häufen sich die Probleme, Krisen, Zurückweisungen an. Verletzungen sind vorhanden. Das Vertrauen weg – kläglich wird nach Liebe und Anerkennung im Außen gesucht – damit doch bitte bitte bitte endlich das eigene Drama ein Ende hat.

Und genau deshalb. WAS, WENN DU NUR GEBOREN WURDEST; UM ZU LIEBEN?

Was dann?

Wie würde dein Wohlbefinden aussehen, wenn du nur geboren wärest um zu lieben?
Was würdest du dafür machen, mit welcher Einstellung?
Was hätte eine hohe Priorität?
Was würdest du einfach loslassen, da du genau weißt, es passt nicht (mehr) zu dir?
Mit welcher Hingabe würdest du dich deinem Körper widmen? Deiner Laune? Deinem Energielevel?

Deine Finanzen?
Wie würdest du im Job auftreten? Mit deinen Kunden und Klienten umgehen, wenn du nur geboren wärest um zu lieben?
Wie würdest du mit dem Thema Geld umgehen? Wie sehr würdest du deine Finanzen im Griff haben? Bescheid wissen, wo was hinfließt, mit Liebe und Zuneigung – dafür sorgen, dass es mehr werden darf?
Mit welcher Hingabe würdest du tagtäglich aufstehen und „wirken“, wenn du nur geboren wärest um zu lieben?

Deine Beziehungen.
Wie wäre der Umgang mit deinen Lieben?
Deinem Partner?
Eventuellen Liebespartnern?
Wie sehr würdest du dich reinfallen lassen.
Geben. Halten. Sein. Genießen. Fühlen. Vertrauen. Abgehen? Spielen?
Wenn du einfach nur geboren wärest um zu lieben? „It´s gettin hot in here….“

Deine Umgebung.
Was würde sich in deiner Umgebung verändern, wenn du nur geboren wärest um zu lieben?
Dein Garten? Balkon? Wie würde der aussehen? Dein Umfeld, deine Gerichte die du zubereitest.
Was wäre, wenn du nur geboren wärest um zu lieben?
Wäre das nicht einfach nur fantastisch?
Wenn du im Auto unterwegs bist. Wie würdest du anderen unterkommen?
Wenn du einen Menschen triffst? Würdest du ihn anlächeln? Komplimente verteilen?
Theoretisch kennst du das bestimmt.
Doch die Stories im Hirn erzählen dir womöglich jetzt – Blööööööödsinn. Klar – die Angst ist da – sie ist laut – warum wohl? Weil auch sie geliebt werden möchte.

Was kannst du DENNOCH MACHEN:

Du kannst dich IMMER – IMMER – wirklich IMMER – im INNEN entscheiden, dass du dennoch nicht resignierst.
Dass du es dennoch besser willst.
Dass du dennoch bereit bist, immer weiter zu machen.
Dass du dennoch Abenteuer wagst.
Dass du dich dennoch auf die Liebe einlässt.
Auch wenn es Angst macht.
Große Angst.

Hey – du bist doch geboren um zu Lieben.
Probiere es mal – von Moment zu Moment. Erwarte nicht gleich eine Woche davon.
Geh es langsam an – erinnerst du dich? Du darfst auch dich lieben .
Und dies bedeutet auch, dich nicht zu verurteilen, wenn du dich in „alten Mustern“ befindest.
Also – ab jetzt – habe den Ansatz – wenn auch nur für 5 Minuten – „ICH BIN GEBOREN UM ZU LIEBEN.“

Und dann genieße dich.
Lass dich fallen.
Lass los.
Liebe.
Schöpfe aus dieser Fülle heraus – und du hast keine Ahnung was passieren kann.
Weil – tagtäglich derart viele Wunder passieren auf dieser Welt.

Ich wünsche mir, dass du unaufhaltsam bist, dir dein Leben so zu gestalten, dass du voller Liebe spielst.
Tagtäglich.
Jeden Tag.
Soviel du magst.
Jegliche Begrenzungen sprengst – und erkennst, dass es absolut scheiss egal ist, wie du deine Zeit verbringst –
die einzige Frage ist, bist du glücklich damit, willst du immer freier und freier werden,
dich genießen, den Überfluss des Lebens spüren – und zulassen –
oder weiterhin jegliches Wissen nur konsumieren aber nicht implementieren.

GO ALL IN.
Da steckt mehr LIEBE in dir. Von Liebe gibt es immer mehr. Open up. Feel it. Embrace it.

Du willst diese Reise nicht alleine machen?
Kann ich total verstehen. Einzelkämpfer sein ist anstrengend…. musst du auch nicht – weil bald ist es soweit – der ES GEHT ALLES CLUB öffnet die Türen –
ich lege mich noch nicht fest – bzgl. dem Datum – UND du kannst dir alle Infos hier anschauen – und dich bewerben.
Wenn du das gemacht hast, kannst dich entspannen.
Die Reise geht mit dem ES GEHT ALLES Motto in DEINE ECHTE RICHTUNG.
Ganz egal, was in deiner Vergangenheit passiert ist oder eben nicht passiert ist.

Es zählt immer nur das JETZT, weißt du.

Lass es dir gut gehen – bewirb dich – und dann rocken wir bald gemeinsam!
Und was machst du heute, da du ja geboren wurdest um zu lieben?
TU ES.

 

Alles Liebe...

Leave a Reply 0 comments