Blog - Stephanie Kempe

Es gehört dazu und fühlt sich an wie sterben.

  Es fühlt sich an wie Sterben und das ist völlig okay.   Schwach sein ist schlecht. Verletzlich sein darf ich mir nicht erlauben. Etwas nicht schaffen – unmöglich. Aufgeben – niemals. Alles im Griff haben – ein Muss. Das Gesicht wahren – no matter what. Den Fokus halten – natürlich. Produktiv immer weiter wachsen […]

Weiterlesen...

Du bist geboren um zu lieben.

  Du bist geboren um zu lieben.    Als ich heute um 05:45 Uhr im Auto saß auf dem Weg ins Gym kam dieser Song – von Nik P. „Geboren um Dich zu lieben“. Ich ging sofort in Resonanz mit ihm. Im Gym angekommen – hatte ich ihn schon im Ohr. Und die Energie war […]

Weiterlesen...

Häää???! Trotz Frühling – die Gedanken rattern. UND JETZT?!?

  Häää???! Trotz Frühling – die Gedanken rattern. UND JETZT?!?   Es wird Frühling. Zeit, dass es leichter wird, dachte ich mir. Zeit, dass ich mehr lache. Zeit, mich vermehrt draußen aufzuhalten, wieder in die Natur zu gehen und diese Verliebtheitsgefühle zu erfahren, die sich langsam wieder aus ihrem Winterschlaf erheben. Denkste. Nope. Jemand spielt […]

Weiterlesen...

Ortsunabhängig Leben und Arbeiten – im schönen Canggu – Bali.

Ortsunabhängig Leben und Arbeiten – im schönen Canggu – Bali.   Monate lang hast du dir dein Online-Business aufgebaut, deine Vision steht, deine Message ist klar, deine Zielkunden kennst du, deine Angebote werden angenommen, das Geld fließt – der „Laden rennt“.  Es wird Zeit, die Vorteile des Online-Business auch zu LEBEN. Träumen war mal – […]

Weiterlesen...

Auch wenn das Leben dich fordert – BLEIB DIR SELBST TREU!

    Auch wenn das Leben dich fordert – BLEIB DIR SELBST TREU! Soeben hatte ich mein fünftes Buch in diesem Jahr beendet. Entspannt richte ich mich zusammen, nehme bewusst den Schlüssel in die Hand. Zeitgleich spricht die Stimme in meinem Kopf – „Na dann sind wir mal gespannt, was heute passieren wird. Es macht […]

Weiterlesen...

Wie sich auch für dich die Türen öffnen.

Wie sich auch für dich die Türen öffnen.   Es scheint Glückspilze zu geben – ihnen fällt immer alles zu – sie gehen irgendwie locker lässig durchs Leben. Der Rucksack am Buckel ist kaum wahrzunehmen. Sie beschweren sich selten, leben einfach so ihr Leben und alles ist gut. Und dann gibt es noch die andere […]

Weiterlesen...

Liebes Umfeld, mach Platz. Ich gehe weiter meinen Weg.

Liebes Umfeld, mach Platz. Ich gehe weiter meinen Weg. „Stephanie, wir müssen uns über Marlene unterhalten, ganz in Ruhe.“, spricht meine Mutter. „Stephanie, komm bitte auf einen Kaffee vorbei, so geht das nicht mehr weiter bei euch.“, jammert die Schwiegermutter. „Stephanie, wir schenken dir diesen Gin, aber bitte übertreib es nicht schon wieder.“, kommt von […]

Weiterlesen...

So lässt Selbsterfahrung das Urvertrauen wachsen

So lässt Selbsterfahrung das Urvertrauen wachsen „Warum vertraust du so stark?“, „Wie kannst du das so sicher wissen, dass es das Leben gut mit dir meint?“, solche Fragen bekomme ich immer wieder gestellt. Und damit du dir jetzt keine falschen Hoffnungen machst, hier gleich die nüchterne Wahrheit: Eine verkopfte, wissenschaftliche Antwort gibt es nicht darauf. […]

Weiterlesen...

Wie war das noch mit dem „Raus aus der Komfortzone“?

  Wie war das noch mit dem „Raus aus der Komfortzone“? Wachstum passiert dort, wo du dich in unbequeme Situationen rein schmeißt. Immer wieder mal. Nicht nur Wachstum auch das Gefühl „alive“ zu sein. Und es auszuhalten, dieses im ersten Moment so unangenehme Gefühl. Diese Gedanken fließen zu lassen des „Oh Mann, ich bin am […]

Weiterlesen...
1 2 3 5