Nicht einmischen, Ego beiseite – dann zeigt sich dein Weg! So geht´s…

 

Vergiss das ganze strategische grübeln, überlegen, verkomplizieren, wenn es um deinen Sinn geht, um etwas Tieferes – das haut nicht hin.

Du machst Pläne über Pläne denkst nach, ob es sich lohnt oder nicht, fragst dich, darf ich überhaupt so groß denken. Redest dich selbst klein. Erklärst dir selbst warum etwas nicht geht. Warum du noch nicht so weit bist.

Du nimmst es dir fest vor – jetzt am Jahresanfang, wäre ja gelacht. Wenn du das jetzt nicht hinbekommst! JETZT GEHT ES.

Hunderte von Motivationsbüchern hast du schon gelesen, mit Mentaltraining hast du dich beschäftigt, im Grunde bist du bereit, aber es ist einfach noch was da, das dich hemmt. Etwas fehlt da noch. Ja, verdammte Scheiße was ist das denn nur? Warum geht es bei anderen (scheinbar) so leicht, was machen die anders? WAS IST DAS GEHEIMNIS?

Es ist ganz einfach.

Scheiße. Das wolltest du jetzt nicht hören, gell? Es ist nicht einfach, nein. Es ist kompliziert! Bei dir ist es kompliziert. Ja, meine Liebe, weil du es verkomplizierst.

Also – Pläne machen – Brainstormen, Organisieren, Struktur, das wurde mir in die Wiege gelegt – immer schon. Mit dazu kam ein mega großes Ego. Oh Gott, war das groß – dafür bin ich dann auch ziemlich oft auf die Schnauze gefallen. Und dadurch habe ich herausgefunden und das auch ziemlich schnell und zackig, was ich will, wer ich bin und warum ich hier bin. Vor allem aber habe ich gelernt:

Mir selbst aus dem Weg zu gehen.

Das Leben fließen zu lassen.

Mich zu fügen und einfach zu machen, was das Leben von mir verlangt.

 

Weil, NUMMER 1.

NICHT DU BESTIMMST, DEINE BESTIMMUNG, sondern ES STEHT SCHON GESCHRIEBEN.

Es lässt sich herauslesen aus deiner Geschichte sowie deinen Träumen und Wünschen. Punkt.

Die erste Hürde, wo du wahrscheinlich schon stockst ist hier. Du kannst nicht definieren was du willst. Keine Zeit, zu gestresst, ja – irgendwann mal – tja – du hast Angst, das ist alles. Das ist es.

Okay – vielleicht machst du dich jetzt dran – mit all deiner Energie und Passion die in dir steckt – und die ist unglaublich – das verspreche ich dir – du musst etwas nur richtig, richtig wollen. Und ganz ehrlich? Es muss schmerzen. Oh ja. Es sollte fast unerträglich sein, dass du die Veränderung RICHTIG willst. So als hinge dein Leben davon ab. Crazy gell – ja – wir werden jetzt besessen – das ist Power. Und zwar Leidenschaft aus dem Innersten heraus.

Wie gehst du vor, wenn du ganz genau weißt, was du willst?

So geht´s…

Du setzt dich hin und sagst zu dir: „So mein liebes Hirn. Jetzt brauche ich dich – jetzt aktivieren wir mal alle Synapsen, alle Erinnerungen, alles was ich jemals gelesen habe, gehört habe, erfahren habe, gelernt habe – was kann mir jetzt hier helfen? Wie komme ich ans Ziel, an das was ich wirklich will. Was sind die einzelnen Schritte? Los geht´s.

Wichtig ist hier – misch dich nicht ein und denke kreativ. Öffne dich für den Fluss. Lass es durch dich fließen, all die Weisheit des Lebens. Habe die neugierige eine fast wundernde Haltung, wie ein Kind. Sei offen.

Und wenn du jetzt sagst, du kannst das nicht, dann lügst du. Das stimmt nicht. Du hast es einfach nur noch nicht probiert, bzw. hast du es vergessen.

 Das LEBEN liefert dir immer Antworten. Immer.

Gut. Punkt Nummer zwei ist also, dass dir dein Leben die Antwort liefert. (Und es gibt immer viele Antworten – doch intuitiv spürst du, welche Antwort, dich WIRKLICH am SCHNELLSTEN weiterbringt.)

Das kann sein durch einen Song im Radio – der dich an jemanden erinnert, durch einen Weg den du plötzlich im Kopf hast der dir sagt, schau das und das und das und dann kommst du hier an.

Punkt. Schreibe es nieder (lass dein wertendes Ich ausgeschaltet. Jeder Gedanke, der jetzt aufkommt und dir sagt, warum das nicht geht – der darf weiterziehen – den hältst du nicht fest).

Du wirst erkennen, wie leicht es ist.

Jedes Ziel, jeder Wunsch, jede Vision will erlebt werden. Und das ist es. Die Zeiten haben sich geändert. Der „Ruf“ an die „wahre Aufgabe“ wird bei vielen jetzt immer stärker. Ob das an der Sonnenenergie, am Aufstieg, an der Bewusstseinserweiterung allgemein liegt, das weiß ich nicht und das ist auch egal. Fakt ist, du spürst intuitiv sehr genau, was für dich ansteht.

Und Fakt ist auch, du weißt den Weg ganz genau, hast einfach nur Angst.

ABER – und das ist das Wichtigste – Angst lässt sich besiegen, bezwingen, wandeln, ja du kannst sogar tanzen mit ihr. Wenn du die Angst richtig wandelst, kannst du sogar mächtig profitieren von ihr, da sie eine ungeahnte Energie freilassen wird. UNGLAUBLICH. Hast du es schon mal probiert? Nein? Dann wird es Zeit!

 Ja, du hast es schon probiert? Echt jetzt? Warum bist du dann noch hier? Normalerweise müsstest du besessen deiner Lebensaufgabe nachgehen, das Herz erfüllt von Freude und du tief verbunden mit deinem wahren Selbst.

Ich habe mir diese Verbundenheit – diese „Gabe“ den Kanal zu öffnen und es fließen zu lassen bewahrt, immer schon. Wenn ich ganz bei mir bin, wenn es passt – dann spricht es durch mich – und alles was ich mache ist, ich schwinge mich ein und höre auf mich einzumischen. Ich vertraue. Ich renne dann wie eine verrückte durch die Wohnung, den Stift in der Hand, ich schreibe, notiere, füge die Einzelteile zusammen. Spreche es laut aus.

Die Worte, die Sätze, die Aussagen treffen meist mitten ins Herz. Diese Informationen können so wachrütteln, so bestätigen oder auch dein Herz zu tiefst berühren.

Wir westlichen Frauen verändern die Welt. Und wir sind gefordert.

Und der wohl wichtigste Schlüsselsatz aus diesen Zeilen, die gerade wie wild aus mir heraussprudeln ist „Dein Ziel, deine Vision, deine Lebensaufgabe sagt dir glasklar den Weg – höre hin. Und gehe ihn. Du hast stets all die Ressourcen, die du benötigst um dich zu verwirklichen.“

Das war vor einigen Jahren ein Augenöffner Satz für mich. Und es ist wahr und wie. Also – wir alle verfügen über ungeahnte Kräfte, sollten jeden Tag nutzen um zu WIRKEN – und zwar zum Wohle aller, so oder besser.

Alles Liebe, nutze deine Zeit hier auf Erden. Sie kann oftmals sehr schnell vorbei sein. Deshalb widme ich diesen Artikel auch einer ganz besonderen Seele, die letzte Woche gegangen ist.

Wir bleiben dran.

Setz dich hin – mach dich auf – zeige was in dir steckt! Steh auf, wenn du fällst, hebe den Kopf und geh weiter. Immer weiter. Dir steht mehr zu, als du momentan noch glaubst.

 

Schlüsselsätze

Ich habe alles in mir, um all meine Geschenke in die Welt zu bringen.

Meine Vision spricht deutlich zu mir und zeigt mir meinen Weg dafür.

 

Mehr gibt es nicht zu sagen.

Wenn du dir Unterstützung wünschst, weil du weißt, dass du nicht mehr warten magst, weil du nicht mehr passiv leben willst, dann kannst du dich hier melden. Lernen wir uns kennen. Wenn du spürst – ja – das schaue ich mir an – dann geh diesem Ruf nach. Es gibt mehrere Möglichkeiten – und die für dich passende wird sich ergeben.

 

Alles Liebe...

Hinterlasse einen Kommentar 1 comment

"So nimmst du dein Leben selbst in die Hand,
ohne dabei auszubrennen. " 
LIVE-WORKSHOP am Donnerstag, 5.10. um 11:00 Uhr
x